Psychotherapeutische Praxis

für Paartherapie/ Sexualtherapie Paar-, Sexualberatung & Coaching

Dr. phil. Gerit Schütze

Psychologische Psychotherapeutin, Privatpraxis

Praxis

Sehr geehrte Besucher meiner Webseite.

Meine 2013 eröffnete Praxis befindet sich im Erdgeschoss eines 1910 erbauten Hauses. Die Klingel “Praxis” befindet sich links am Hauseingang. Bitte warten Sie hier bis ich Sie in Empfang nehmen werde.

Bitte erscheinen Sie pünktlich zu der vereinbarten Zeit, d.h. auch nicht viel früher, da ich kein Wartezimmer habe und vermeiden möchte, dass sich meine Klienten/ Patienten sehen.

Wegbeschreibung

Mit der Buslinie 16 (Abfahrt z.B. Stadtzentrum Teichgraben) in Richtung Ziegenhain fahren. An der Haltestelle Talschule aussteigen. Hier trifft in Fahrtrichtung links die Ziegenhainer Straße auf die Friedrich-Engelsstraße. Wenn Sie stadteinwärts zurück laufen, werden Sie auf der linken Straßenseite die Hausnummer 26 finden. Auch die Anfahrt mit dem Auto ist möglich. Parkmöglichkeiten sind im Wohngebiet jedoch begrenzt. Bitte erscheinen Sie pünktlich zu der vereinbarten Zeit, d.h. auch nicht viel früher, da ich kein Wartezimmer habe und vermeiden möchte, dass sich meine Klienten / Patienten sehen.

Leistungsangebote

 

PAAR- UND SEXUALTHERAPIE, PAAR- UND SEXUALBERATUNG

Paartherapie ist ein Gesprächsangebot für Paare, die sich in einer akuten Krise befinden oder seit längerem unter Problemen in der Partnerschaft leiden. Häufig geht es um Themen wie:

  • Einer beid- oder einseitigen Entfremdung
  • Mangel an Nähe und unerfüllter Sexualität
  • Vertrauensmissbrauch
  • Sexuelle Störungen (Bsp.: Vaginismus, Orgasmusstörungen, Lustlosigkeit, Erektionsschwierigkeiten etc.)
  • Eifersucht, Abhängigkeits-, und Verlustängste
  • Kommunikationsprobleme
  • Trennung
  • Krankheit

Insbesondere biete ich auch Paaren Beratung/Therapie an, wenn die akute Krise der Beziehung und / oder Störungen der Sexualität durch eine Erkrankung, wie Krebs, Diabetes, Herzerkrankungen etc. verursacht, verstärkt wird bzw. einen starken Belastungsfaktor für die Beziehung darstellt.

Sinn und Zweck einer Paartherapie ist eine neutrale Vermittlung / Moderation, damit Paare sich wieder gegenseitig öffnen, einander zuhören und sich konstruktiv mit der Zukunft (gemeinsam oder getrennt) auseinandersetzen.

PSYCHOTHERAPIE

Im Rahmen eines integrativen Ansatzes setze ich folgende Verfahren ein:

Gesprächspsychotherapie

Hypnotherapie

Entspannungstherapie (Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson)

Psychotherapie ist Arbeit an sich selbst, aber keine quälende Angelegenheit, auch wenn am Anfang die Schwierigkeit im Vordergrund des Erlebens stehen. Bald treten Entlastung und Zuversicht in den Mittelpunkt. Hieraus entstehen eine höhere Lebenszufriedenheit, Gelassenheit und eine bessere Bewältigung der aktuellen Lebenssituation und natürlich eine Kompetenz zur Bewältigung von zukünftigen, schwierigen Lebenssituationen. Und ganz wichtig: Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein steigen.

EINZELCOACHING

Coaching bietet eine Form der komprimierten Selbstreflexion, um emotionale und rationale Entscheidungen besser zu treffen. Profitieren Sie dabei von meinen Erfahrungen als psychologische Psychotherapeutin in Leitungstätigkeit, um gemeinsam realitätskonforme Lösungen für Ihre Zukunft zu erarbeiten. Stichworte: Burnout, Selfmanagement, Selbstvermarktung, Stressbewältigung

SEXUALTHERAPIE

Sexuelle Störungen sind ein häufiges Phänomen und mit einer hohen Dunkelziffer versehen, da selbst das Gespräch mit engen Freunden oder mit dem Lebenspartner über dieses Thema unmöglich bzw. sehr schwierig ist. Die Sexualtherapie beschäftigt sich mit Lustlosigkeit, unausgelebter Sexualität, Funktionsstörungen, Doppelleben, bestimmten sexuellen Neigungen, Umgang mit sexueller Ausschließlichkeit in der Ehe/Beziehung. Eine weitere Themenspezialisierung meiner Praxis ist der Umgang mit sexuellen Störungen in Folge von Erkrankungen (z.B. Krebs, Herz-Kreislauferkrankungen, Diabetes ) und die weitere Gestaltung der Sexualität in der Beziehung

WER KANN DIE PAARTHERAPIE IN ANSPRUCH NEHMEN?

Mein Angebot richtet sich an heterosexuelle und homosexuelle Paare. Paartherapie findet üblicherweise mit zwei Teilnehmenden, dem Paar statt. Wissenschaftliche Studien belegen, dass die Erfolgsquote für Veränderungen weitaus größer ist, wenn beide Partner aktiv am Therapieprozess teilnehmen. Ich biete jedoch auch Therapieleistungen für einzelne Männer oder Frauen an, die z.B. eine Trennung vor bzw. hinter sich haben.Stichworte: chronische Beziehungsprobleme, Sexualtherapie, Sexualberatung, Scheidung, Trennung, Paartherapie.

Häufig gestellte Fragen

WIE LÄUFT EINE THERAPIE / BERATUNG AB?
In einem Erstgespräch wird eingehend besprochen, welche Schwierigkeiten und Unzufriedenheiten vorliegen. Ich bespreche mit Ihnen, welche bisherigen Lösungsversuche unternommen wurden, seit wann das Problem besteht, welche Vermutungen Sie zu den Ursachen haben , was Sie zur Anmeldung veranlasst hat und welche Motivation für weitere Einzel- oder Paargespräche vorliegt.
SIND PAARTHERAPEUTEN KONSERVATIV IN BEZUG AUF EHE UND FAMILIE?
Ich versuche in meiner Arbeit gesellschaftliche Konventionen, Regeln möglichst neutral gegenüber zu stehen. Ich bevorzuge keine bestimmten Modelle des Zusammenlebens, sondern könnte im Einzelfall nur das Für und Wider mit Ihnen durchspielen.
SIND PAARTHERAPEUTEN DIE BESSEREN PARTNER?
Sicherlich nicht. Paartherapeuten unterliegen in ihren Beziehungen den gleichen Gesetzmäßigkeiten wie andere Beziehungen auch. Paarbeziehung bedeutet auch für mich eine tägliche Herausforderung und permanente Auseinandersetzung mit dem Gegenüber.
VERLIEREN MÄNNER IN DER PAARTHERAPIE IHRE SELBSTBESTIMMUNG?
Männer haben häufig die Befürchtung in der Paartherapie Autonomie zugunsten von Bindung zum Partner aufzugeben. Autonomie und Bindung sind zwei antagonistische Prinzipien, die nicht nur für die individuelle Entwicklung sondern auch für die partnerschaftliche Entwicklung unabdingbar sind. Für mich sind beide Bestrebungen nicht nur gleichrangig sondern miteinander verknüpft.
MUSS ICH EINE AUSSENBEZIEHUNG IN DER PAARTHERAPIE OFFENLEGEN?
Grundsätzlich müssen Sie gar nichts. Ziel ist die Stärkung der partnerschaftlichen Kommunikation, damit Sie als Paar für sich klären können, welche Entwicklungschancen es für Sie noch gibt. Vertrauen und ein ehrlicher. Umgang miteinander stellen sich für mich als ein wichtiges Fundament für eine partnerschaftliche Beziehung dar. Sollte sich diese Prämisse nicht sofort herstellen lassen, unterstütze ich Sie darin, dieses Ziel zu erreichen.

Information

 

Kosten im Rahmen meines Leistungsangebotes für Selbstzahler:
Paarberatung (50 Minuten)       90€
Einzelberatung (50 Minuten)  80€
Erstgespräch (30 Minuten)       30€

 

Bitte bringen Sie den entsprechenden Betrag zu Ihrem Termin mit, da ich am Ende der Sitzung das Honorar direkt abrechne. Für Klienten mit geringem Einkommen können individuelle Vereinbarungen getroffen werden. Sprechen Sie mich daraufhin an. Ich berücksichtige Terminabsagen nur bis 48 Stunden im Vorfeld zum geplanten Termin, um eine verlässliche Planung meiner Praxis zu gewährleisten. Bei kurzfristigen Absagen wird das Honorar für die ausgefallene Sitzung in voller Höhe fällig. Von einer Vergütung sehe ich ab, sollte der Termin in Kürze jemanden anderem zur Verfügung gestellt werden können.

Beratung/Therapie per Telefon oder Video

 

Ablauf:

Telefonische Beratung für Einzelpersonen:

1. Kontaktaufnahme per Mail (gerit.schuetze@gmail.com) durch Klienten
mit kurze Erläuterung der Fragestellung/des Problems

2. In der Antwortmail schlage ich Ihnen Termine vor, Sie wählen einen für Sie passenden aus
bzw. ggf. Weitersuche nach passenden Termin

3. Ein Wechsel von telefonischer zu Videoberatung ist jederzeit möglich, bedarf nur der
Vereinbarung und damit Ihrer Einwilligung

4. Bezahlung des Honorars erfolgt per Überweisung (Honorar sollte 24 h vor telefonischen
Beratungs-/Therapiegespräch auf den unten genannten Konto eingegangen sein)

 

Honorare:
telefonische Erstberatung (30min)   30,00 €
telefonisches Gespräch (50 min)          80,00 €

(ggf. kann für Klienten mit geringen Einkommen eine individuelle Honorarvereinbarung
getroffen werden – sprechen Sie mich daraufhin an)

 

5. Zum vereinbarten Termin rufen Sie mich auf der folgenden Handy-Nummer an:
0174 9148813

 

 

Videoberatung für Einzelpersonen und Paare

 

Für die Videoberatung benötigen Sie keine besondere Technik: Computer, Tablet mit Bildschirm,
Kamera, Mikrofon und Lautsprechen sowie eine Internetverbindung rechen aus.
Die technische Verbindung läuft über einen Videodienstanbieter (Red Medical System GmbH), den
die Praxis beauftragt und der besondere Sicherheitsanforderungen erfüllen muss. Achten Sie auf eine
ruhige Umgebung und auf eine gute Beleuchtung.

Hinsichtlich des Datenschutzes ist es strafrechtlich verboten, dass Gespräch aufzuzeichnen oder zu
filmen.

1. Kontaktaufnahme per Mail (gerit.schuetze@gmail.com) durch Klienten mit kurze Erläuterung
der Fragestellung/des Problems

2. In der Antwortmail schlage ich Ihnen Termine vor, Sie wählen einen für Sie passenden aus
bzw. ggf. Weitersuche nach passenden Termin

3. Sie bestätigen den passenden Termin und geben mir ausdrücklich Ihre Einwilligung zur
Videoberatung/-therapie

4. Bezahlung des Honorars erfolgt per Überweisung (Honorar sollte 24 h vor
Videoberatung/Therapiegespräch auf den unten genannten Konto eingegangen sein)

 

Honorare:
Erstberatung per Video (30min)         30,00 €
Einzelgespräch per Video (50 min)    80,00 €
Paargespräch per Video (50 min)        90,00 €

(ggf. kann für Klienten mit geringen Einkommen eine individuelle Honorarvereinbarung
getroffen werden – sprechen Sie mich daraufhin an)

 

5. Sie wählen sich etwa 5 min vor dem Termin auf der Internetseite mit Ihrem Code ein und
richten Ihre Kamera so ein, dass Sie als Paar bzw. Einzelperson gut zu sehen sind möglichst
mit Kopf, Oberkörper, Armen, Händen). Ihr gewählter Ort sollte möglichst geräuscharm sein
und für die vereinbarte Zeit sollte ein Gespräch zwischen uns störungsfrei ablaufen können

6. Wenn unser Gespräch beendet ist, melden Sie sich von der Internetseite ab.

Kontoverbindung für die Überweisung des Honorars:
IBAN: DE67 8302 0087 5090 2352 59
BIC: HYVEDEMM463

Seminare

 

Vortrag und Gesprächsangebot

 

 "Talk about sex" für Frauen +40

Inhalt:

Wissenswertes über körperliche (hormonelle) und psychische Veränderungen vor, während und nach den Wechseljahren und deren Einfluss auf die weibliche Sexualität.

Die Veranstaltung möchte mit Mythen aufräumen, Anregungen geben, Mut machen, den eignen (sexuellen) Wünschen und Bedürfnissen Aufmerksamkeit und Raum zu schenken und vielleicht eine Sexualität zu entwickeln, auf die es sich lohnt, Lust zu haben auch in langjährigen Beziehungen.

 

für im medizinischen Bereich Tätige

(Ärzte, Schwestern/Pflegepersonal, Sport-, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten u.a.)

Auf der Basis meiner langjährigen Erfahrungen als Psychotherapeutin und Dozentin biete ich Teams aus medizinischen Bereichen (ärztlichen und zahnärztlichen Praxen, Pflegediensten, physiotherapeutischen Praxen, Pflegeheimen u.a.) Inhouse-Seminare zu folgenden Themen an:

1. Erfolgreich kommunizieren

2. Gesprächsführung und Umgang mit schwierigen Patienten

3. Berufliches und persönliches Stressmanagement

4. Entspannungstraining Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson

(10 Wochenkurs, 1-2 mal je Woche 50min)

 

In die Wissensvermittlung der Seminare 1-3 sind Übungen integriert, die ein praxisnahes Lernen ermöglichen. Die von mir angebotenen Seminare sind als Inhouse-Seminare konzipiert. Die Seminare 1-3 können als Tagesseminar oder in Blöcken (z.B. an 2 Nachmittagen) gebucht werden.

Bei Interesse sende ich Ihnen gern weitere Informationen zu den Seminaren zu.

Sie erreichen mich unter:

Telefon: 0174/9148813 oder per Mail: gerit.schuetze@gmail.com

Vita

 

Sehr geehrte Interessenten meiner Webseite,

als psychologische Psychotherapeutin vereine ich klinisch-psychotherapeutisches Wissen, Erfahrung aus Leitungstätigkeit und Qualitätsmanagement. So war ich von 1997 bis 2016 in der Rehabilitation von Patienten mit gynäkologischen, urologischen und internistischen Erkrankungen insbesondere Krebserkrankungen in einem interdisziplinären Team tätig.

Zu meiner Person:

Verheiratet, 2 erwachsene Kinder.

Meine berufliche Laufbahn im Überblick:

  • Studium der Psychologie in Jena
  • Diplom 1986
  • Promotion 1998
  • Approbation als Psychologische Psychotherapeutin 1999

Supervisorin BdP

Berufliche Tätigkeiten:

1986-1997 im Bereich Feierabend- und Pflegeheime der Stadt Jena; klinische Tätigkeit an der FSU Jena am Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

1997 – 2006 tätig in der medizinischen Rehabilitation, insbesondere Rehabilitation von Patienten mit Krebserkrankungen, mit Herz-Kreislauferkrankungen

2002 – 2016 leitende Psychologin der MEDIAN Kliniken Bad Berka

seit 2017 als Psychotherapeutin im Bereich Stationäre Multimodale Schmerztherapie des Rudolf-Elle Krankenhauses in Eisenberg (Teilzeit) tätig

 

außerdem Dozententätigkeit für die Thüringische Krebsgesellschaft, die Landeszahnärztekammer Thüringen.

Weiterbildungen:

  • Gesprächspsychotherapie nach Roger
  • Hypnotherapie (MEG)
  • Sexuelle Störungen und ihre Behandlung (systemisch)
  • Psychoonkologische Weiterbildungen

Kontakt

Möchten Sie eines meiner Leistungsangebote in Anspruch nehmen, dann rufen Sie mich in meiner Praxis an. Bitte beachten Sie, dass ich eine reine Privatpraxis betreibe, d.h. nicht über die Krankenkasse abrechne. Während der Therapie gilt meine Aufmerksamkeit voll und ganz meinem Patienten / Klienten, d.h. Störungen durch Telefon oder Klingeln sind nicht möglich. Sie können mich jedoch jeweils freitags von 11-12.00 Uhr telefonisch sprechen bzw. mir gerne eine Nachricht mit Ihrem Namen und Ihrer Telefon-Nummer auf dem Anrufbeantworter hinterlassen. Ich rufe Sie zeitnah gern zurück.

Telefon: 0174 91 48 813

Email: gerit.schuetze@googlemail.com

Ich bestelle Patienten zur vollen Stunde und eine Therapieeinheit dauert in der Regel 50 Minuten. Da ich keinen Wartebereich habe, bitte ich Sie sehr pünktlich zu erscheinen, um Überschneidungen mit laufenden Therapien zu vermeiden.

Ich bitte Sie sich vorab über die Kosten der Beratung oder Therapie zu informieren.

Anschrift

Dr. phil. Gerit Schütze
Psychologische Psychotherapeutin
Privatpraxis
Ziegenhainer Straße 26
07749 Jena

Sie können weitere Paar- und Sexualtherapeuten in Ihrer Umgebung u.a. unter folgendem Link finden:

www.netzwerk-sexualtherapie.de

Impressum

 

Inhaltlich verantwortlich

Gerit Schütze
Ziegenhainer Straße 26
D-07749 Jena
Tel.: 0174 91 48 813
Web: www.dr-geritschuetze.de
E-Mail: gerit.schuetze@googlemail.com

Web: Studio Schmidtchen
Foto: Tobias Schuetze

Gesetzliche Berufsbezeichnung

Psychologische Psychotherapeutin / Diplom-Psychologin (Diplomurkunde vom 25.09.1986, Friedrich-Schiller-Universität Jena)

Haftungsausschluss

Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Informationen wird keine Gewähr übernommen. Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für die Inhalte der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Datenschutzerklärung

 

1. Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Webseite gemäß Bundesdatenschutz-gesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch die Websitebetreiberin Maren Hofmann informieren.

Ihr Datenschutz wird hier sehr ernst genommen, Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften behandelt. Datenübertragung im Internet kann grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein. Ein kompletter Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht möglich.

2. Zugriffsdaten

Die Websitebetreiberin bzw. der Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert: Besuchte Website, Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes, Menge der gesendeten Daten in Byte, Quelle/Verweis, von welchem Computer Sie auf die Seite gelangten, verwendeter Browser, verwendetes Betriebssystem, verwendete IP-Adresse. Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen. Die Websitebetreiberin behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung bzw. möglicherweise strafbare Handlungen hinweisen.

3. Cookies und Plugins

Diese Website verwendet Cookies und Plusins. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website. Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. 

4. Umgang mit personenbezogenen Daten

Die Websitebetreiberin erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

5. Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit der Webseitenbetreiberin durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben. 

6.Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

7. Datenschutz in meiner Praxis

In meiner Praxis bemühe ich mich um den größtmöglichen Datenschutz. Natürlich werden alle gesetzlichen Vorgaben eingehalten. 

Vielen Dank für die Vorlage an https://www.datenschutz.org